AC·CRO·CHA·GE

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung

Ausstellung vom 10.12. – 12.01.2020

Es weihnachtet bald und das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Wir freuen uns sehr, aus diesem Anlass eine Ausstellung mit spannenden Positionen zeitgenössischer Kunst aus Brasilien, Deutschland und Mexico zu präsentieren. Zu den deutschen Künstlern werden vier Künstler aus Brasilien ausgestellt.

Drei Generationen von Malern aus Brasilien: Afrânio Pessoa (1930-2017), Hostyano Machado (*1957) und der jüngste Maler Hudson Melo (*1986), dessen Ausstellung im Sommer 2019 bei uns großen Anklang fand. Der vierte im Bund, den Fotografen und Galeristen Manoel Nunes (*1964), verbinden gemeinsame Jahre in Teresina, und die Kunst.

Drei neue Zugänge präsentieren wir: Yair Romero aus Mexico, Agnes Mrowiek und Ralf Lobeck, Professor für visuelle Kommunikation in Düsseldorf.

Malerei:

 

Bildhauerei:

  • Peter Nettesheim

 

Fotografie: